HARD FACTS

WHERE: FOTO-WORKSHOP-WIEN

ZIEGLERGASSE 34, A-1070

LIMITED TO: 15 PARTICIPANTS

HOW MUCH: € 60

WHEN:

INSTRUCTOR: DINO REKANOVIC

FOTO-WORKSHOP-WIEN

ANALOGE BASICS!

Analoge Fotografien sind immer einzigartig. Man nimmt sich in der Regel Zeit um über Bildkomposition und die Bildsprache zu denken. Leider oder gerade zum Glück sehen wir aber nicht sofort was wir da geklippst haben und oft ist es auch ein bisschen enttäuschend, wenn wir den Film aus dem Labor geholt haben.

In diesen Kurs erfährst du alles worauf du achten solltest beim Benutzen deiner analogen Kamera. Wir sprechen über den Film und die unterschiedlichen Lichtempfindlichkeiten, die Blende, den Shutter speed sowie deine eigene Kamera. Es sind keine Vorkenntnisse notwendig und in einer kleinen gemütlichen Runde werden alle Fragen beantwortet.

Die Themen des WS gehen im Groben auf folgendes ein:

  • Unterschiedliche Kameramodelle
  • Handhabung und Einstellungen
  • Bildkomposition und Bildgestaltung
  • Film und Silberbild
  • ISO und Lichtempfindlichkeit
  • Blende
  • Shutter speed
  • Gestaltung Schärfebereich durch Brennweite, Blede und Entfernung

 

Analog photographs are always unique. One usually takes time to think about image composition and the visual language. Unfortunately, or perhaps fortunately, we don’t immediately see what we’ve clipped and often it’s a bit disappointing when we get the film out of the lab.
In this course you will learn everything you need to know when using your analog camera. We will talk about the film and the different light sensitivities, the aperture, the shutter speed as well as your own camera. No previous knowledge is necessary and all questions will be answered in a small cozy round.
The topics of the WS will roughly cover the following:

– Different camera models
– Handling and settings
– Image composition and design
– Film and silver frame
– ISO and light sensitivity
– Aperture
– Shutter speed
– Design of focus area by focal length, aperture and distance